Schlagwort-Archive: Ausstellung

Ausstellung „Deformation Complete: Die Freiheit eines Bratenwenders“

Gruppenausstellung bei 48 Stunden Neukölln, 14.–16. Juni 2019

Festival-Thema: „Futur III“

Ehemaliges Umspannwerk, Richardstraße 20, 12043 Berlin

Die Ausstellung versammelt künstlerische Positionen, die sich mit dem Thema des technischen Fortschritts auseinandersetzen und experimentelle und spielerische Strategien entwickeln, um den dystopischen Fantasien etwas entgegenzusetzen. Die Fragen, was technisch machbar und wünschenswert ist und wer entscheidet, was (technische) Perfektion ist, bilden den konzeptuellen Rahmen. Es geht um die Fragen nach Normen, Normalität und dem Reiz des Außergewöhnlichen. Welchen Normen müssen Künstler*innen und ihre Arbeiten erfüllen? Ist eine Behinderung ein Fehler, der (medizin-)technisch behoben oder versteckt werden muss? Oder lässt sich eine Behinderung für die künstlerische Arbeit fruchtbar machen?

Teilnehmende Künstler*innen: Anna Berndtson, Heike Bollig, Minhye Chu, Monika Gabriela Dorniak, Ono Ludwig, Gerald Pirner.

Kurator: Dirk Sorge

Eine Performerin steht links im Vordergrund. Rechts hängen zwei Kleider und Holzkonstruktionen von der Decke. Im Hintergrund sitzt und steht das Publikum.
Monika Gabriela Dorniak: Metacognitive Tool, Performance, Kostüm und Video, seit 2016; Foto: Minhye Chu
Verschiedene Objekte in einer Tischvitrine: eine Schallplatte, zwei Schwämme, zwei Schrauben, eine Briefmarke, eine Espressotasse, etc.
Heike Bollig: Errors in Production, Installation mit Vitrine, Objekten und Postkarten, 2019; Foto: Minhye Chu
Person mit Kopfhörern in einem dunklen Raum schaut auf einem Monitor auf dem Boden.
Minhye Chu: Die Doppeloptik der Apparate, Video, 2016; Foto: Minhye Chu
Schwarz-Weiß-Foto im Querformat an einer weißen Wand. Kniende Frau mit ausgebreiteten Armen.
Gerald Pirner: Der Schatten des Atems, Fotografie, 2017; Foto: Minhye Chu
Drei große farbige Bilder im Hochformat hängen nebeneinander an einer weißen Wand. Im Hintergrund Personen auf einer Rampe.
Ono Ludwig: Aspekte Konkret (Forbidden Red, Vier Wahrheiten, Dichroitisch), Fotografie, 2015–2016; Foto: Minhye Chu
Eine Performerin im roten Kleid auf Sockel sitzend hält eine Taschenlampe in den Händen und leuchtet sich an.
Anna Berndtson: BodyPower, Performance, 2019; Foto: Minhye Chu