Berlinklusion

Inklusive workshops mit Light Art Space

Im Dezember 2019, gleich vor Weihnachten, haben wir im Kraftwerk Berlin zwei inklusive Workshops im Rahmen des Vermittlungsprogramms einer Ausstellung zeitgenössischer Kunst geleitet. Bezug war die Ausstellung Latent Being von Refik Anadol, kuratiert und organisiert von Light Art Space, einem neuen Kunsthaus in Berlin. Mit zwei Gruppen – JugendTheatergruppe Thikwa und Schüler*innen aus der Galilei Grundschule haben wir die Ausstellung besucht und uns kreativ, durch Bewegung, Spiel und Elemente bildender Kunst mit den Themen der künstlichen Intelligenz und Algorithmus beschäftigt. Es war eine große Freude an diesem Projekt und mit diesen Gruppen zu arbeiten!

Menschen stehen und sitzen um einen langen rechteckigen Tisch und malen ein großes gemeinsames Bild
Foto: Jürgen Scheer
In einem riesigen dunklen Innenraum: Leute sitzen und liegen auf großen Kissen auf dem Boden, während darauf bunte Bilder projiziert werden
Foto: Jürgen Scheer